Folgende Dienste sind bei der LKJ S-H e.V. möglich:


Partner der LKJ S-H

Rendsburg, 22.09.2016:

Die Mitglieder der LKJ S-H e.V. haben auf ihrer Jubiläumsmitgliederversammlung  Frau Andrea Körtzinger (Kiel) einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt.

Damit übernimmt Andrea Körtzinger das Amt von Dr. Wolfgang Schlüter, der nach über 25 Jahren Vorstandstätigkeit (davon 4 Jahre als Vorsitzender) in den Ehrenamts-Ruhestand geht.

Nach dem Diplom-Studium für Rhythmisch-Musikalische Erziehung an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und  dem Zweitstudium zur Sonderschullehrerin an der PH Kiel, arbeitet und lebt Andrea Körtzinger jetzt als Förderschullehrerin in Kiel.

Bis 2010 war sie Mitglied des Vorstandes der LKJ S-H e.V. und hat damals den Landesverband Rhythmische Erziehung vertreten. Nach einer Ehrenamts- Pause übernimmt Andrea Körtzinger jetzt den Vorstandsposten mit viel Engagement und Ideen.

„Vornehmlich werde  ich den  Ausbau der Vernetzung kultureller Bildung in Schleswig-Holstein in den Fokus nehmen. Besonders die Kooperationen mit interessierten Schulpartner liegt mir am Herzen.“, sagt Körtzinger nach ihrer Wahl.

Weiterhin ist A. Körtzinger leidenschaftliche Sängerin und Mitgründerin des A-Cappella-Quintetts „Multiple Voice“.

 

Im Vorstand bestätigt wurde auch Lars Ekelöf von der LAG Jugendmusik als Schatzmeister. Die Position des stellv. Vorsitzenden wird weiterhin durch Ingo Mertins vom Landesverband Jugend und Film wahrgenommen. Ergänzt wird der Vorstand durch die Beisitzerinnen Martina Wittmaack (LAG Kunst) und Antje Steenbeck (LRE) und dem Beisitzer Willi Neu (VdM).

 

Die LKJ S-H e.V. wurde am 21. Mai 1981 gegründet. Sie ist der Dachverband für Einrichtungen und Verbände, die landesweit in der kulturellen Kinder- und Jugendbildung aktiv sind.

Mit der Neuaufnahme der Bücherpiraten e.V. (Lübeck), der Vorwerker Diakonie – Fachbereich Musik und Kultur (Lübeck) und dem Verein Adelby 1 (Flensburg) sind derzeit 29 Verbände und Organisationen in der LKJ S-H e.V. zusammengeschlossen, die landesweit kulturelle Aktivitäten für und mit Kindern und Jugendlichen anbieten.

In den Freiwilligendiensten Kultur und Bildung gibt es zur Zeit folgende freie Stellen, bitte kontaktieren Sie die jeweiligen Ansprechpartner/innen direkt:

FSJ Kultur:

 

Friesenmuseum / Offener Kanal Friiskfunk auf der Insel Föhr         weitere Informationen finden Sie hier:

 

FSJ Schule:

Eckener-Schule Flensburg Regionales Berufsbildungszentrum     weitere Informationen finden Sie hier:

Stadtjugendpflege Quickborn, Haus der Jugend                               weitere Informationen finden Sie hier:

 

21.05.2016 - Jugendkulturfest

 

Weitere Fotoserien oder Berichte über das Jugendkulturfest 2016